Grüne Woche 2025, Berlin: Verbindliche Anmeldung

IGW 2023

Bei der kommenden Grünen Woche vom 17. bis 26. Januar 2025 präsentiert sich Bayern wieder mit einer eigenen Bayernhalle. Die Anmeldung für die Gemeinschaftsbeteiligung ist noch bis zum 31. Juli 2024 möglich.

Mit Streuobst auf die BR-Radltour

Die alp Bayern begleitet die diesjährige BR-Radltour von 27. Juli bis 1. August 2024 mit einem Aktionsstand zum Bayerischen Streuobstpakt. Streuobst-Akteuren aus den jeweiligen Regionen bieten wir an, sich an unserem Stand zu präsentieren. Erfahren Sie hier mehr über die Beteiligungsmöglichkeiten.

Die schönsten Bio-Erlebnistage 2023

Auf der Biofach zeichnete Frau Staatsministerin Kaniber die fünf „Schönsten Bio-Erlebnistage 2023“ gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden der Landesvereinigung des ökologischen Landbau e.V. in Bayern (LVÖ) Thomas Lang und der Bio-Königin Raphaela I aus. Erfahren Sie hier mehr über die Gewinner.

Preisverleihung für zehn herausragende Bio-Projekte

Am 14.02.2024 wurden die Gewinner der vierten und fünften Runde der Initiative „30 für 30“ ausgezeichnet. Bei den prämierten Projekten handelt es sich um wegweisende, leuchtende Beispiele für „mehr Bio aus Bayern“.

Aktuell: alp Monitor 2023

Das Arbeitsprogramm 2023 der alp Bayern

AUSGEZEICHNETES BIO AUS BAYERN

Im oberbayerischen Weilheim-Schongau standen die Zeichen am 27.04.2023 ganz im Sinne des ökologischen Landbaus. Denn mit der Preisverleihung zur Initiative „30 für 30“ und der Anerkennung neuer Paktmitglieder für den Ökopakt, wurden gleich sieben bayerische Betriebe und Organisationen für ihr Engagement wertgeschätzt. 

Bayern auf der Internationalen Grünen Woche 2023

Der Freistaat präsentierte sich als „Land der Genüsse“ auf der Grünen Woche in Berlin.
Hier finden Sie einige Eindrücke von der Messe.

Biofach 2023 in Nürnberg

Vom 14. bis 17. Februar 2023 fand im Messezentrum Nürnberg die größte Messe der Welt für Bioprodukte, die „BIOFACH 2023“ statt. Der Freistaat Bayern präsentierte sich dort mit einem Gemeinschaftsstand mit bayerischen Bio-Produkten.

Gewinner der 2. Runde ausgezeichnet

Am 27.07.2022 wurden die Gewinner der zweiten Runde der Initiative „30 für 30“ ausgezeichnet. Bei den prämierten Projekten handelt es sich um wegweisende, leuchtende Beispiele für „mehr Bio aus Bayern“.

B2B-Networking in Bologna

In der Hauptstadt der italienischen Genussregion Emilia Romagna präsentierten 17 bayerische Hersteller ihre Produkte vor Fachbesuchern aus Handel und Gastronomie.