Italien

Handelsaktion bei Emi (GMF)

20. -22. September 2024

Projektbeschreibung

Durchführung von „Bayerischen Wochen“ bei ausgewählten Handelsketten in Italien. Die Maßnahmen werden bei den jeweils frequenzstärksten POS durchgeführt. Mit diesen Aktionen wird zum einen die Marktposition der gelisteten Lieferanten bei den Handelsketten nachhaltig gestärkt und zum anderen das Interesse der Kunden für bayerische Erzeugnisse gesteigert.

In ausgewählten Filialen werden Bayernstände mit Promoterinnen für die Kundenansprache platziert. Weitere Werbung erfolgt über Handzettel.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine bereits bestehende Listung bei der Handelskette.

 

Kosten

Die Kosten der Maßnahme trägt die alp. Für bayerische Unternehmen fallen die Kosten der Preisabschläge und für Samplings an.

Interessensbekundung

Bitte alle mit * markierten Pflichtfelder ausfüllen.
  • Hidden
14,
italien,
10463
handelsaktion-bei-emi-gmf

DEinternational Italia Srl (AHK Italien)
Luisa Glaesmer
Tel. +39 02 39800908, Mobil: +39 327 0440865
Glaesmer@ahk.it

alp Bayern
Gundula Dietrich
Tel. 089 2182-2359
Gundula.Dietrich@alp.bayern.de