Tschechien

Geschäftsreise nach Prag

14./15. Mai 2024

Projektbeschreibung

Zur gezielten Unterstützung der Vermarktung und des Absatzes von bayerischen Lebensmitteln reisen interessierte Unternehmen für zwei Tage nach Prag.

Geplant sind ein Marktbriefing, gemeinsame Store-Checks, ein Netzwerkabend mit Importeuren und Distributoren zur Verkostung der Produkte der teilnehmenden Unternehmen sowie individuelle Gespräche mit Einkäufern interessierter tschechischer Handelsunternehmen.

Zielgruppe: Bayerische Lebensmittel- und Getränkehersteller

 

Aktuelle Marktsituation

Tschechien stellt einen wichtigen Absatzmarkt für Lebensmittel aus Bayern dar. Besondere Geschäftschancen ergeben sich für bayerische Anbieter aus den Bereichen Käse, Molkereiprodukte, Fleisch- und Wurstwaren sowie Süß- und Backwaren. Stetig steigt auch das Interesse an Bio-Lebensmitteln, Delikatessen und Spezialitäten sowie an gesunden Produkten (kalorienarme Fertigprodukte, zucker- und allergenfreie Produkte, fettarme, cholesterin-reduzierende und glutenfreie Lebensmittel).

Die Kaufkraft, der Lebensstandard und das Interesse an Ernährungsfragen steigen. Die Produktqualität, die Lebensmittelsicherheit, das Image der Produkte sowie das Geschmackserlebnis werden für tschechische Verbraucher immer wichtiger. So haben bayerische Unternehmen der Ernährungswirtschaft ausgezeichnete Chancen, ihr Geschäft auf dem tschechischen Markt auf- und auszubauen.

 

Kosten

Die alp Bayern übernimmt die Kosten für die Organisation. Die Beteiligungskosten betragen pro Unternehmen 600,00 Euro. Die Teilnehmer tragen eventuelle Kosten für Transport und Einfuhr sowie die Reisekosten.

 

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bis 1. März 2024

Weitere Informationen

 

Hinweise zum Projektablauf

14. – 15. Mai 2024: 2-tägige Reise nach Tschechien mit Storechecks, B2B-Gespräche | Netzwerkabend und Verkostungsveranstaltung in Tschechien

 

Mindestbeteiligung

6 bayerische Unternehmen (max. 12 Unternehmen)

 

Foto Herr Schlick

DHK – AHK Verbund CEE
Ulrich Schlick
Tel. +43 1 545 1417-37
E-Mail: ulrich.schlick@dhk.at

alp Bayern
Gundula Dietrich
Tel. 089 2182-2359
Gundula.Dietrich@alp.bayern.de