BIO Österreich 2018

Bio-Messe Wieselburg


18.-19. November 2018 | Wieselburg

Das „Spezialitätenland Bayern“ präsentiert sich zum zweiten Mal bei der BIO ÖSTERREICH in Wieselburg. In einer der stärksten Natur- und Biolandbauregionen Österreichs bietet die Messe eine ideale Plattform zur Präsentation hochwertiger Bio-Lebensmittel bayerischen Ursprungs.

WARUM HABEN GERADE BAYERISCHE UNTERNEHMEN CHANCEN IN ÖSTERREICH?
Österreich hat in vielen Produktkategorien die höchsten Bioquoten in Europa. Die Vorzüge von Produkten in Bio-Qualität sind daher bei österreichischen Konsumenten stark verankert, was sich in jährlichen Wachstumsraten bei den Verkaufszahlen im Handel niederschlägt. Bayerische Produkte genießen aufgrund der regionalen Nähe eine besondere Attraktivität bei Endverbrauchern.

PROJEKTABLAUF
Juli bis November 2018: Vorbereitung und Betreuung der Aussteller – Aufbereitung der Standgestaltung.
18.–19. November 2018: Messetage (mediale Unterstützung der teilnehmenden Unternehmen in einschlägigen Magazinen).

KOSTENBETEILIGUNG
Die alp Bayern übernimmt die Kosten für die Organisation und fördert außerdem das Standbau-Paket der Aussteller. Die Teilnahmegebühr richtet sich nach dem gebuchten Standbaupaket (zwei verschiedene Standflächengrößen zu vsl. 800,– € und 1.000,– € zzgl. MwSt.). Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

MINDESTBETEILIGUNG
Die Mindestbeteiligung liegt bei 6 Unternehmen.

ANMELDUNG ABGESCHLOSSEN!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Deutsche Handelskammer in Österreich
Ulrich Schlick
E-Mail: ulrich.schlick@dhk.at
T. +43 15 45 14 17 37

Ansprechpartnerin:
Frau Claudia Gräber