Internationale Grüne Woche 2020

Die Bayernhalle mit ihren zahlreichen kulturellen und kulinarischen Attraktionen war auch in diesem Jahr wieder der Besuchermagnet auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Zum Abschluss der weltgrößten Ernährungsmesse zeigte sich Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber mit dem bayerischen Auftritt rundum zufrieden: „Unser Gesamtpaket stimmt einfach: Charakteristische Spezialitäten, Trachtler, ein Biergarten und die bayerische Musik sorgen dafür, dass unsere Halle eine der beliebtesten und meist besuchten Hallen auf der Grünen Woche ist“, sagte die Ministerin in München.
Neben den 50 Musik- und Trachtengruppen aus ganz Bayern mit mehr als 1.000 Mitwirkenden haben auch die in Berlin vertretenen bayerischen Landkreise, Regionen und Anbieter von „Urlaub auf dem Bauernhof“ dazu beigetragen, die Popularität der „Marke Bayern“ insgesamt zu steigern. „Wir können eine rundum positive Bilanz ziehen“, so Kaniber.
Weitere Infos finden Sie hier: IGW 2020