Italien

Live-Videostreaming mit geführter Verkostung

15. März 2022

Projektbeschreibung

Die moderierte, ca. einstündige Online-Verkostung wird live übertragen und richtet sich an italienische Pressevertreter/Food-Blogger, Händler und Gastronomen. Die Sendung wird konzipiert mit verschiedenen Videobeiträgen, um auch die Gegend, aus der die gezeigten Produkte stammen zu präsentieren. Dabei können auch kurze Interview-Beiträge mit ausgewählten Testimonials verarbeitet werden. Jedem italienischen Teilnehmer wird zuvor eine Box mit den Musterprodukten sowie entsprechendem Infomaterial zugeschickt. Auf italienischer Seite werden ca. 40 Fachteilnehmer erwartet.

 

Aktuelle Marktsituation

Italien ist der Exportmarkt Nr. 1 für die bayerische Ernährungswirtschaft, die Erzeugnisse aus Bayern bleiben gefragt. Nach wie vor haben das Essen und Trinken in italienischen Haushalten eine hohe soziale Bedeutung, ebenso hoch ist der Anspruch an die Qualität der Produkte.

Trotz Pandemie entwickelt sich Italiens Wirtschaft positiv: Nach einem starken 2. Quartal 2021, in dem das Bruttoinlandsprodukt gegenüber dem Vorjahr um 2,7 Prozent zulegte, entwickelt sich auch das 3. Quartal wirtschaftlich insgesamt gut. Mittlerweile erwartet der Internationale Währungsfonds für Italiens Wirtschaft 2021 ein Plus von rund 6 Prozent.

 

Kosten

Die Beteiligung der bayerischen Hersteller an den Gesamtkosten beträgt 150,00 € pro Unternehmen (zzgl. MwSt.). Außerdem tragen die angemeldeten Hersteller die Transportkosten der Musterware bis zu einem Zentrallager in München. Von dort werden alle Produktmuster kommissioniert und an die italienischen Teilnehmer versendet.

 

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bis 15. Februar 2022

 

Mindestbeteiligung

6 bayerische Unternehmen

 

Interessensbekundung

Bitte alle mit * markierten Pflichtfelder ausfüllen.
  • Hidden
14,
italien,
4816
live-videostreaming-mit-gefuehrter-verkostung

Alessandro Marino

Italienische Handelskammer München-Stuttgart
Alessandro Marino
Tel. 089 96166170
Marino@italcam.de

alp Bayern
Gundula Dietrich
Tel. 089 2182-2359
Gundula.Dietrich@alp.bayern.de