Österreich

Innovationen und Start-Ups @ REWE

3. Quartal 2021

Projektbeschreibung

Als eines der beiden größten Einzelhandelsunternehmen in Österreich, hat REWE ein eigenes Trend- und Innovationsmanagement für das Scouting neuartiger Produkte. Wichtig dabei ist auch das Aufzeigen wie es zu Listungen bei REWE kommen kann, und junge Unternehmen bei diesem Prozess zu begleiten.

In einem Online-Seminar erhalten bayerische Lebensmittelhersteller einen Einblick in die Struktur und Sortimentspolitik der REWE Group in Österreich, sowie Informationen zur allgemeinen Marktsituation im Lebensmitteleinzelhandel. In einem weiteren Schritt werden interessierte Unternehmen REWE vorgestellt, und bei Interesse zur Vorstellung ihres Sortiments eingeladen. Die Auswahl der bayerischen Teilnehmer obliegt REWE.

 

Aktuelle Marktsituation

Die drei marktführenden Handelsunternehmen REWE, SPAR und HOFER vereinen rund 85% Marktanteil auf sich. Kleinere Händler sind über Österreich verteilt und regional präsent. Umso wichtiger ist eine Teilnahme bei den wichtigsten LEH-Veranstaltungen in Österreich.

 

Kosten

Die alp Bayern übernimmt die Kosten für die Organisation. Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenfrei, die Beteiligungskosten bei Einladung zur Sortimentsvorstellung betragen pro Unternehmen: 600 Euro bzw. 250 Euro für Start-ups * (zzgl. MwSt.)

Die Teilnehmer tragen eventuelle Kosten für Transport und Einfuhr sowie die Reisekosten.

* (Als Start-ups gelten Unternehmen, die frühestens 2016 gegründet wurden)

 

Anmeldung

Anmeldung bis 15. September 2021

 

Hinweise zum Projektablauf

März:
Online Seminar zur Vorstellung des LEH in Österreich und REWE Österreich

Anschl.:
Aufbereitung der Unterlagen / Sortimente zur Vorstellung bei REWE
Rückmeldung welche Unternehmen zu Präsentation bei REWE eingeladen werden (ab hier kostenpflichtig)

April/Mai:
Vorstellung des Sortiments bei REWE
(Präsenztermin in Wiener Neudorf oder virtuell)

 

Mindestbeteiligung

6 bayerische Unternehmen (max. 15 Unternehmen)

 

Unverbindliche Interessensbekundung

Bitte senden Sie mir weitere Projektinformationen und die Anmeldeunterlagen.

  • Hidden
18,
oesterreich,
430
innovationen-und-start-ups-rewe

Foto Herr Schlick

Ulrich Schlick
Deutsche Handelskammer in Österreich
Ulrich Schlick
Tel. +43 1 545 1417-37
ulrich.schlick@dhk.at

alp Bayern
Claudia Gräber
Tel. 089 2182-2315
Claudia.Graeber@alp.bayern.de