BAYERISCHE WOCHEN BEI FANTASTICO IN BULGARIEN

Die Durchführung sogenannter „Bayerischer Wochen“ im Ausland sind ein hervorragendes Instrument, um die Marktposition bayerischer Lieferanten bei den Handelsketten zu festigen.

An der Maßnahme mit Fantastico, einer der führenden Supermarktketten in Bulgarien, waren im April 2021 insgesamt 20 bayerische Hersteller mit ihren Produkten beteiligt.

Mehr Infos unter: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine junge Dame steht vor eine Kühltheke.